links-lang fetzt!

::Features::

Link: Phase 2 Link: Antifaschistisches Infoblatt Link: Wochenzeitung Jungle World

::Suche::

Internet
links-lang.de

by Google

26.05.2003
Ereignisloser Schaulauf
Am Sonnabend fand die zweite in einer Reihe von rechtsextremen Demonstrationen in Rostock statt. Da die Polizei Antifas kräftig Platzverweise erteilte, trafen die Neonazis in dem abgelegenen Neubauviertel nur auf Desinteresse.

Wenig los in Rostock
erste Infos zur Neonazi-Demo in Rostock am Sonnabend und den Gegenaktivitäten gibt es bei Fufa Schwerin

21.05.2003
"Let's kick the fascists, Mario!"
Einige neue Infos zu den Neonazi-Demos in Rostock an den beiden kommenden Wochenenden.

18.05.2003
Antifa-Banditen sind überall!
Um ihre Kumpanei nicht zu offensichtlich werden zu lassen hielten sich die Antifa und ihre Genossen von der Polizei bei einer Neonazi-Demo in Ludwigslust taktisch zurück. Trotzdem kam es zu gedeckten Sabotageakten.

15.05.2003
Nach der Demo ist noch lange nicht Schluss
Der Rostocker Ermittlungsausschuss bittet dringend, dass sich Antifaschist/innen bei ihm melden, die bei den letzten Nazi-Demos Probleme mit der Polizei bekommen haben.

14.05.2003
Ludwigsluster Bandenwesen
Das südwestlichen Mecklenburg ist ein Hort organisierter Neonazis, antifaschistische Aktivitäten sind selten. Auch im Vorfeld einer rechten Demo am 17. Mai sind keine Proteste angekündigt.

12.05.2003
Grundrechte speziell für Neonazis
Während in Rostock ein Haufen Neonazis aufmarschierte, rief die Zivilgesellschaft zusammen mit der Polizei dazu auf, nicht zu protestieren. Mehrere hundert Antifaschist/innen wollten sich jedoch nicht daran halten.

noch mehr Bilder
mehr Fotos von der Neonazi-Demo in Rostock gibt es bei dem Anti Defamation Forum Berlin

11.05.2003
Rechte Geschichtsklitterei
Neonazi-Aktionen gegen den Tag der Befreiung in Rostock

08.05.2003
Viel zu tun in Rostock?
laut einem Eintrag im Forum wollen Neonazis heute in Rostock eine "Mahnwache" gegen den Tag der Befreiung veranstalten

06.05.2003
Trotzige Neonazis versuchens nochmal
Nach dem verhinderten rechten Aufmarsch am 26. April in Rostock wollen es Neonazis darauf ankommen lassen. Sie haben gleich drei Demonstrationen in der Stadt im Mai angekündigt.
Update vom 09.05.2003

::Action::

Todeskommando Atomsturm
Konzert
05.10., AJZ Neubrandenburg

Yacoepsae + Triac + Backslider
Konzert
07.10., AJZ Neubrandenburg

alle Termine
alle Presseartikel

::Presse::

30.09.2016 [NK]
AfT-Fraktion in Torgelow ist Geschichte / In der Torgelower Stadtvertretung in Torgelow gibt es künftig eine Fraktion weniger. Die Wählergemeinschaft "Alternative für Torgelow" ist raus. Den Steuerzahler dürfte das freuen.

30.09.2016 [OZ]
Prora-Zentrum: Vortrag über Todesmarsch / Der Todesmarsch im Belower Wald“ ist der Titel eines Vortrages, der heute von 19 Uhr an im Prora-Zentrum zu hören ist.

30.09.2016 [SVZ]
Weichen für Jugendzentrum gestellt / Stadtvertreter billigen Kooperationsvereinbarung für Projekt "Jugendliche im Stadtquartier" / Jugendförderverein koordieniert

30.09.2016 [NK]
Paket löst Polizeieinsatz aus / Ein Paket, aus dem ein Kabel heraushing, hat in der Asylbewerberunterkunft Fünfeichen einen Polizeieinsatz ausgelöst.

30.09.2016 [NK]
Zwei Männer sollen Opfer mit Strom misshandelt haben / Eine Anklage, die es in sich hat. Zwei Neubrandenburger werden beschuldigt, einen anderen mit Elektroschocker, brennender Zigarette und vielen Schlägen gequält zu haben. Aber wie glaubhaft ist der Mann, der leiden musste?

30.09.2016 [NK]
Das war's: Basepohl ist jetzt die Reserve / Bevor heute die Tore in Basepohl abgeschlossen werden, überraschten Betreuer des DRK zum Abschied ihren Chef.

30.09.2016 [NK]
Holm nimmt Stellung zu Wahlanfechtungen / Gegen den neuen AfD-Fraktionschef Leif-Erik Holm gibt es fünf Wahlanfechtungen. Hat er bei den Angaben über seinen Hauptwohnsitz getrickst? Uwe Reißenweber sprach mit dem Politiker.

30.09.2016 [NK]
AfD-Politiker: Entweder ich sitze da oben oder niemand / Die CDU schiebt die Entscheidung über den Kandidaten für das Amt des Landtagsvizepräsidenten auf. Der Greifswalder Jura-Professor Ralph Weber sieht sich aber schon als so gut wie gewählt.

30.09.2016 [NK]
Wahl ungültig? AfD-Chef weist Vorwürfe strikt von sich / Der Fraktionsvorsitzende sieht sich mit fünf Wahlanfechtungen konfrontiert. Hat Leif-Erik Holm korrekte Angaben zu seinem Wohnsitz gemacht? Ein Piraten-Politiker aus MV bezweifelt das.

29.09.2016 [OZ]
„Storch Heinar“ bei Projekt in der Goethe-Schule / Gemeinsam mit dem Projektpaten „Storch Heinar“ veranstaltet die Mecklenburger AnStiftung am morgigen Freitag an der Integrierten Gesamtschule „Johann Wolfgang von Goethe“ in Wismar ihr Projekt „WarmUp! - Jugendkultur für Demokratie“.

29.09.2016 [NK]
Demo in Waren: Polizei stellt sich auf alles ein / Sie möchten "Heimat und Tradition bewahren", die Demonstranten, die am Sonnabend durch Waren ziehen. Doch auch die Demo-Gegner wollen Flagge zeigen. In welcher Form genau, ist aber noch unklar.

29.09.2016 [NK]
Ist Vorpommern ausländerfeindlich? / Wer mit dunklerer Hautfarbe im äußersten Nordosten, speziell in Ueckermünde, unterwegs ist, muss anscheinend mit Pöbeleien rechnen. Bürgermeister Gerd Walther kennt solche Vorfälle auch - wehrt sich aber trotzdem gegen ein pauschales Urteil über die Einwohner.

alle Presseartikel