links-lang fetzt!

::Features::

Link: Link: NSU Watch Link: What we can do Link: Wochenzeitung Jungle World

::Suche::

Internet
links-lang.de

by Google

26.05.2003
Ereignisloser Schaulauf
Am Sonnabend fand die zweite in einer Reihe von rechtsextremen Demonstrationen in Rostock statt. Da die Polizei Antifas kräftig Platzverweise erteilte, trafen die Neonazis in dem abgelegenen Neubauviertel nur auf Desinteresse.

Wenig los in Rostock
erste Infos zur Neonazi-Demo in Rostock am Sonnabend und den Gegenaktivitäten gibt es bei Fufa Schwerin

21.05.2003
"Let's kick the fascists, Mario!"
Einige neue Infos zu den Neonazi-Demos in Rostock an den beiden kommenden Wochenenden.

18.05.2003
Antifa-Banditen sind überall!
Um ihre Kumpanei nicht zu offensichtlich werden zu lassen hielten sich die Antifa und ihre Genossen von der Polizei bei einer Neonazi-Demo in Ludwigslust taktisch zurück. Trotzdem kam es zu gedeckten Sabotageakten.

15.05.2003
Nach der Demo ist noch lange nicht Schluss
Der Rostocker Ermittlungsausschuss bittet dringend, dass sich Antifaschist/innen bei ihm melden, die bei den letzten Nazi-Demos Probleme mit der Polizei bekommen haben.

14.05.2003
Ludwigsluster Bandenwesen
Das südwestlichen Mecklenburg ist ein Hort organisierter Neonazis, antifaschistische Aktivitäten sind selten. Auch im Vorfeld einer rechten Demo am 17. Mai sind keine Proteste angekündigt.

12.05.2003
Grundrechte speziell für Neonazis
Während in Rostock ein Haufen Neonazis aufmarschierte, rief die Zivilgesellschaft zusammen mit der Polizei dazu auf, nicht zu protestieren. Mehrere hundert Antifaschist/innen wollten sich jedoch nicht daran halten.

noch mehr Bilder
mehr Fotos von der Neonazi-Demo in Rostock gibt es bei dem Anti Defamation Forum Berlin

11.05.2003
Rechte Geschichtsklitterei
Neonazi-Aktionen gegen den Tag der Befreiung in Rostock

08.05.2003
Viel zu tun in Rostock?
laut einem Eintrag im Forum wollen Neonazis heute in Rostock eine "Mahnwache" gegen den Tag der Befreiung veranstalten

06.05.2003
Trotzige Neonazis versuchens nochmal
Nach dem verhinderten rechten Aufmarsch am 26. April in Rostock wollen es Neonazis darauf ankommen lassen. Sie haben gleich drei Demonstrationen in der Stadt im Mai angekündigt.
Update vom 09.05.2003

::Action::

La Caida de la Civilisacion + Dead Age
Konzert
29.10., JAZ Rostock

Reactory + Violent Frustration
Konzert
14.11., AJZ Neubrandenburg

alle Termine
alle Presseartikel

::Presse::

24.10.2014 [OZ]
Stralsund erinnert an 1160 Opfer der NS-Euthanasie / Im Bahnhof hat der Kölner Künstler Gunter Demnig eine Stolperschwelle verlegt. Von dort wurden Ende 1939 Frauen und Männer aus der Landesheilanstalt Stralsund in den Tod geschickt.

24.10.2014 [SVZ]
Tut die Stadt genug für Flüchtlinge? / Alexis Schwartz registriert unfreundliche, feindselige Stimmung / Fragen an Bürgermeister und Stadtvertretung

24.10.2014 [SVZ]
Bioladen muss Haus räumen / Juristischer Rückenwind für den Eigentümer eines besetzten Hauses in Greifswald

24.10.2014 [NK]
Nach rassistischen Beschimpfungen: Staatsschutz ermittelt gegen Unbekannt / Die Medienberichte über rassistische Ausrufe beim Fußballspiel von FSV Einheit Ueckermünde gegen Anker Wismar am Wochenende haben eine Lawine losgetreten. Jetzt ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz Anklam wegen Volksverhetzung.

24.10.2014 [NK]
Grevesmühlen verbietet Nazi-Konzert / Neonazikonzert in der Thing-Haus genannten NPD-Festung in Grevesmühlen verboten

23.10.2014 [NK]
Grevesmühlen wird wieder zum Neonazi-Treffpunkt / Das als Neonazi-Treff bekannte "Thinghaus" in Grevesmühlen dürfte am kommenden Sonntag zu einem Sammelpunkt für Rechtsextreme aus dem gesamten Bundesgebiet werden.

23.10.2014 [NK]
Stolpersteine geben Ermordeten einen Namen / Das kann keine Stadt in Mecklenburg-Vorpommern vorweisen: In Pasewalk gibt es die meisten Stolpersteine als Gedenken an die Opfer der Nationalsozialisten. Jetzt wurden zum zehnten Mal in der Stadt Steine verlegt - und es ist wohl nicht das letzte Mal

22.10.2014 [OZ]
Breites Bündnis steht hinter der Erinnerung / Stolperstein-Verlegung in Greifswald

alle Presseartikel