links-lang fetzt!

::Features::

Link: Wochenzeitung Jungle World Link: Der Rechte Rand Link: Link: NSU Watch

::Suche::

Internet
links-lang.de

by Google

Ramba Zamba für die Kameras

Seit Herbst 2006 sitzt die NPD im Landtag von Meck-Pomm und versucht, über Provokationen die Agenda zu bestimmen. Die demokratischen Parteien wehren sich nach Möglichkeit. Eine Bilanz

Presseschau

taz vom 08.01.2008

Der vollständige Artikel kann im Archiv der Zeitung gelesen werden.

::Action::

Final Days Society
Konzert
05.07., Ikuwo Greifswald

Polens Rechtspopulist_innen auf dem Vormarsch
Infoveranstaltung
07.07., Peter-Weiss-Haus Rostock

alle Termine
alle Presseartikel

::Presse::

30.06.2016 [OZ]
Doku über Rabbi Wolff eröffnet zehntes Filmfest / Von Freitag bis Sonntag berührende, spannende und preisgekrönte Streifen zu sehen / Junge Talente aus MV präsentieren morgen ihre Arbeiten beim Kinderfilmfest „Nautilus“

30.06.2016 [OZ]
Schau zu NSU-Opfern ab heute in Prora / Wanderaustellung im Dokumentationstentrum

30.06.2016 [SVZ]
Kreis lässt Flüchtlinge nicht allein / Landrat Rolf Christiansen und Caroline Bockmeyer, Geschäftsführerin des Awo-Kreisverbandes, informierten über Betreuung

30.06.2016 [OZ]
Neues Flüchtlingsheim ist bezugsfertig / Mitte Juli sollen die ersten Asylbewerber in der Brandteichstraße einziehen / Belegung ist mit maximal 469 Personen vorgesehen

30.06.2016 [df]
NPD stellt in Mecklenburg-Vorpommern keine Direktkandidaten auf / Für die Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern will die NPD keine Direktkandidaten aufstellen. Die rechte Konkurrenz von der "Alternative für Deutschland" habe bessere Chancen auf Direktmandate, erklärte der NPD-Landesvize David Petereit. Die AfD jedoch lehnt bisher jede Gemeinsamkeit mit der rechtsextremen Partei ab.

30.06.2016 [SVZ]
Parade zum Christopher-Street-Day setzt Zeichen für Vielfalt / Auf dem Bertha-Klingberg-Platz wehen Regenbogenfahnen

29.06.2016 [NK]
Hässliche Worte und schöne Töne: Wer gewinnt? / Betrunkene Pöbler, die helfende Frauen als "Kanakenschlampen" beschimpfen, und das ist noch längst nicht alles: Tutow kann an manchen Tagen ein ziemlich übler Ort sein. Auf der anderen Seite: Viele Menschen, die sich engagieren und dabei von vielen Seiten unterstützt werden, jetzt wieder vom Landespolizeiorchester, das ein Benefizkonzert gab und 531,80 Euro an Spenden erspielte. Und danach?

29.06.2016 [NK]
Vergessene Massengräber bald Gedenkstätte / Auch 71 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs bleibt das Thema Kriegsgräber in der Region Demmin aktuell - dank fleißiger ehrenamtlicher Helfer, die jetzt geehrt wurden.

28.06.2016 [NNN]
331 Soldaten geehrt für Flüchtlingshilfe / Seit September unterstützt die Bundeswehr das Deutsche Rote Kreuz in Rostock bei der Betreuung von Schutzsuchenden

28.06.2016 [OZ]
Rechter Angriff auf Bus: Opfer kritisiert Polizei / Mareike Jane Eckhard hatte große Ängste in ihrem Kleinbus ausgestanden, als sie am Rostocker Stadthafen übernachten wollte.

27.06.2016 [ts]
Nazis machen Platz für AfD / Die NPD in Mecklenburg-Vorpommern will bei der Landtagswahl Anfang September auf Direktkandidaten verzichten. Damit will sie der AfD zu mehr Abgeordneten verhelfen.

25.06.2016 [NK]
Flüchtlingsrat reagiert empört auf Caffiers Pläne / Flüchtlingsrat reagiert empört auf Caffiers Pläne

alle Presseartikel